Aktuelles

Neuigkeiten aus der LAG Unteres Saaletal und Petersberg LEADER/CLLD

10. Mai 2021

Milan-Post 1/2021 aus dem Naturpark Unteres Saaletal

10. Mai 2021

Hinweis auf Soforthilfeprogramm: "Kirchturmdenken"

Das Soforthilfeprogramm "Kirchturmdenken. Sakralbauten im ländlichen Räumen: Ankerpunkte lokaler Entwicklung und Knotenpunkte überregionaler Vernetzung" will Sakralbauten als Orte für Kulturangebote zugänglich machen. Gefördert werden nicht-investive Maßnahmen mit einem Fördersatz von bis zu 75%. 

Weitere Informationen finden Sie unter: 

widersense.org/trafo-ggmbh/kirchturmdenken/ 

Stiftskirche auf dem Petersberg

22. April 2021

LEADER & Kirche

LandInForm-Spezial 9 

 

 

Die neue LandInForm-Spezial 9 – „LEADER: Kirche macht mit“ befasst sich den gemeinsamen Potenzialen von LEADER und Kirche für die Entwicklung der ländlichen Räume. In der Region Unteres Saaletal und Petersberg gibt es einige Beispiele für LEADER-Projekte von Kirchen, unter anderem folgende Projekte: 

 

 

Kunstturm mit Lesecafé Mösthinsdorf

Kulturkirche Gütz 

Stiftskirche St. Peter auf dem Petersberg

 

 

Die LandInForm-Spezial können Sie unter folgendem Link abrufen: https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/fileadmin/SITE_MASTER/content/PDFs/Sonstige_Publikationen/LandInForm_Spezial_LEADER_Kirche.pdf 

 

12. Februar 2021

Aufruf für Förderung touristischer Infrastruktur

außerhalb von LEADER

Es wurde ein Aufruf für die Förderung touristischer Infrastruktur außerhalb von LEADER gestartet. Die Förderung zielt darauf ab, dem ländlichen Charakter angepasste Infrastrukturvorhaben, die der Erschließung von touristischen Entwicklungspotenzialen dienen bzw. die Tourismusschwerpunkte des Landes ergänzen, zu unterstützen. Diese Förderung bietet auch den Akteurinnen und Akteuren der Region Unteres Saaltal und Petersberg eine Fördermöglichkeit außerhalb von LEADER. 

Anträge können bis zum 01.05.2021 beim zuständigen ALFF eingereicht werden. 

Weitere Informationen wie des Merkblatt und die Antragsformulare finden Sie unter: https://www.inet17.sachsen-anhalt.de/Profilinet_ST_P/public/Hilfe/Info/infoinvestiv.htm#toi 

04. Februar 2021

Umweltpreis 2021

 

Die Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt (SUNK) ruft Akteurinnen und Akteure mit langjährigem Engagement für Umweltthemen auf, sich für den Umweltpreis 2021 zu bewerben. Die Aktivitäten müssen seit zwei Jahren bestehen und in Sachsen-Anhalt durchgeführt werden. 

Eine Bewerbung ist bis zum 5. Mai möglich. 

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.sunk-lsa.de/umweltpreis2021.html 

 

 

26. Januar 2021

Gute Ideen sind gefragt!

LEADER-Aktionsgruppe Unteres Saaletal und Petersberg startet Projektaufruf

Die Lokale Aktionsgruppe Unteres Saaletal und Petersberg ruft im Rahmen der Umsetzung ihrer Lokalen Entwicklungsstrategie die Akteure aus der Region auf, ihre innovativen Projektideen einzureichen. Sie möchten die Entwicklung in Ihrem Heimatort, in Ihrer Gemeinde unterstützen oder haben bereits eine Idee, wie Sie Ihr Lebens- oder Arbeitsumfeld gestalten möchten?

Dann freuen wir uns auf Ihren Projektantrag!

Wer wird gefördert?

Projektanträge können Kommunen, Vereine, Unternehmen, Privatpersonen und sonstige Körperschaften des öffentlichen Rechts stellen.

Was wird gefördert?

LEADER unterstützt Investitionen, z.B. in Gebäude und Freiflächen, aber auch bürgerschaftliches Engagement und nicht investive Projekte wie bspw. die Erstellung von Konzepten. 

Wenden Sie sich für eine erste Beratung an das LEADER-Management.

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihr Vorhaben in der Lokalen Aktionsgruppe vorzustellen.

Füllen Sie das Projektdatenblatt aus und reichen Sie dieses bis spätestens 19.04.2021 beim LEADER-Management ein.

Alle eingereichten Projekte werden mittels einheitlicher Kriterien bewertet, aus der sich die Rangfolge ergibt. Mit dem Beschluss der Prioritätenliste im Mai 2021 entscheidet die Mitgliederversammlung, welche Vorhaben gefördert werden sollen. Die Antragstellung an die Bewilligungsbehörden erfolgt spätestens zum 01.10.2021. 

Interesse geweckt? Dann ergreifen Sie die Initiative! Wir freuen uns auf Ihre Projektideen!